Twitter

Christmas Fact #1: Das Handy steht ganz oben auf dem Wunschzettel

Ein Handy ist mit 19 % der am häufigsten genannte Weihnachtswunsch deutscher Kinder.

Weitere Ergebnisse der Repräsentativbefragung bei Kindern des Markforschungsinstituts iconkids & youth:

  • Toys are not dead yet:
    LEGO ist die am häufigsten genannte Marke mit 16 % der Nennungen und landet bei Jungen zwischen 6 und 9 Jahren auf Platz 1 (> 30 %).  Playmobil ist die Marke, die insgesamt am zweithäufigsten gewünscht wird  (7 %)
  • What a girl wants …
    Bei 6- / 7-jährigen Mädchen liegen Brett- und Gesellschaftsspiele auf Platz 1 der Wunschliste (22 %),
    bei den 12- und 13-Jährigen Mädchen schaffen es Fashion & Shoes auf Platz 2 (31 %) hinter dem
    Handy (40 %).
  • Geld ist auch keine Lösung:
    Nur 1 % der Kinder wünscht sich Geld! Dann doch lieber Tickets für Events (3 %) …

>> Zu den Befragungsergebnissen