Twitter

Christmas Fact #4: Weihnachtsgeschenke werden immer noch häufiger in Geschäften als online gekauft

Allen Unkenrufen zum Trotz: Online-Shopper sind noch nicht in der Mehrheit – aber die meisten Mütter kaufen Geschenke sowohl offline als auch online.

Weitere Ergebnisse der Repräsentativbefragung bei Müttern des Markforschungsinstituts iconkids & youth:

  • Vielfalt ist Trumpf:
    Etwa 3 von 5 Müttern kaufen Geschenke sowohl offline als auch in Geschäften.
  • Reine Online-Shopper sind noch rar!
    Nur 8 % der Mütter kaufen überwiegend online, aber immerhin 30 % kaufen überwiegend im Geschäft
  • Und wieder: Je älter das Kind, desto mehr online …
    Für 3- bis 5-Jährige kaufen 43 % der Mütter noch überwiegend im Geschäft, für 12- bis 13-Jährige sind
    es nur noch 16 %! n

>> Zu den Befragungsergebnissen